Erfahren Sie mehr über mich…

Hier sehen Sie u.a., dass ich mich ständig im Gesundheitsbereich weiter entwickle und gerne Neues dazu lerne:

  • 1998 Abitur
  • 1998-2000 Ausbildung zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel, danach auch ständig Weiterbildungen im kaufmännischen Bereich bis heute, SAP, DATEV, Buchführung
  • 2002-2007 Reiki-Ausbildung, verschiedene Arten (Usui, Kundalini etc.)
  • 2003 VinaMassage® Ausbildung bis einschließlich Stufe 4
  • 2003 Dorn-Massage Kurs
  • 2003 Humane und Universelle Energie Methode nach Luong Minh Dang, Krefeld
  • 2003 Bachblüten Seminar
  • 2005 Schüssler Salze Seminar
  • 2006 Kinesiologie: Touch for Health I
  • 2006 Geistiges Heilen / Chakra-Diagnose und Harmonisierung I & II, bei Chakraweb
  • 2006 Pranaheilkunde bei Felicitas Hestermann
  • 2006 Seminar Prioritäten Management, Prof. Dr. Hardy Wagner, GABAL-Verlag
  • 2006-2007 Traditionelle Thai Yoga Massage Ausbildung beim Institute of Traditional Thai Yoga Massage, Köln, rund 300 Stunden
  • 2007 Mobile Akupunkt Massage Ausbildung bei Schmitz Wellnessfachschule in Frechen, nun in Hürth
  • 2007 Hot Stone Massage Ausbildung bei Schmitz Wellnessfachschule in Frechen, nun in Hürth
  • 2007 Shiatsu Kurs: Rücken, Nacken, Schultern
  • 2007 Asiatische Honig-Massage, Enschlackungs- und Wellnessmassage, Aloe Vera, bei Immo Loewe, Heilpraktiker, Köln
  • 2007 Spirituelle Partnerschaftsberaterin & Light Energy Beraterin
  • 2008 Zilgrei – Kurs
  • 2008 Sprache und Körpersprache als Ausdrucksmittel der Präsentation bei H. Harnisch, Vallendar
  • 2008 Sportmassage (auch klassische Wellnessmassage), Fußzonenmassage, Lomi Lomi Massage – Ausbildung bei Massageausbildung Body-n-Soul, Köln
  • 2008 Thailändische Fußzonenmassage bei Kittiya Karuehit in Khao Lak, Thailand
  • 2009 Feedback geben
  • 2009 Jin Shin Jyutsu – diverse Kurse, Seminare, Workshops
  • 2009 Indische Kopfmassage Ausbildung
  • 2009 Atemtag (Atemübungen) bei Christel Büsch
  • 2007-2009 Ausbildung zur klassischen Heilerin (zum Aktivieren der Selbstheilungskräfte) bei Dieter Hoffmeister, Bonn
  • 2009 Balinesische Massage Ausbildung bei Massageausbildung Body-n-Soul, Köln
  • 2009-2010 Lebensberaterin DUL® Ausbildung mit Ausbildungsermächtigung bei Armin Croissant, inkl. The Work nach Byron Katie und EFT (Emotional Freedom Techniques)
  • 2010 Hot Chocolate Massage bei Jörg Normann, Pulheim
  • 2011 Kunlun Nei Gong Workshop
  • 2011 Chi Nei Tsang – Taoistische Organmassage bei Renu Li
  • 2011 Radiästhesie – Einhandrute – Kurs bei Brigitte Siegel
  • 2012 Ayurvedische Fußmassage – Padabhyangha
  • 2013 Buddha Palm (heilende Hände) bei Renu Li
  • 2014 Bemer Akademie
  • 2014 Raindrop Technique (Anwendung mit hochwertigen, ätherischen Ölen) bei Brigitte Siegel und Karin Opitz-Kreher
  • 2014 Glückskursleiter – Ausbildung (BYVG)
  • 2015 – in weiterer Ausbildung

u.v.m.

Sie sollten gerade zu mir kommen, da ich in der Massage und Beratung meine Berufung gefunden und diese gerne ausüben möchte. Mir macht es einfach Spass zu sehen, wie wohl es Ihnen – und dadurch mir auch – bei der Massage und Beratung geht.

Gerne bringe ich wieder mehr menschliche Nähe in diese Welt.

Ich nehme mir Zeit für Sie, damit Sie die volle Wirkung mit meiner Achtsamkeit spüren können.

Bei mir werden Sie in ruhiger Atmosphäre in unserem Haus massiert und beraten, nicht in einem öffentlichen Studio an einer lauten Straße.

Qualität ist mir sehr wichtig, nicht Quantität. Nur dann kann ich auch mit dem Herzen dabei sein – und das bedeutet meinen Kunden und mir selbst sehr viel.

Ich bin Nichtraucherin, was Ihnen sicherlich auch sehr angenehm ist, wenn Sie sich, besonders am Kopf, massieren lassen.

Privat liebe ich es, durch die Natur zu wandern, auf Berge, aber auch an Seen und am Meer, Freunde zu treffen, gute Musik zu hören und zu lesen, hauptsächlich Fachbücher aus dem Gesundheitsbereich, aber auch Fantasy zum Entspannen. Hörbücher mag ich auch gerne.

Gute Wellnessanwendungen zu bekommen mag ich auch sehr gerne, wie auch schwimmen und Fahrrad fahren.

Als sportlichen Ausgleich übe ich gerne Yoga und Qi Gong aus, und wenn die Zeit öfters mal knapp ist, tun es 30 Minuten auf meinem Crosstrainer oder eine kleine Runde Nordic Walking bei gutem Wetter auch.

Claudia Bräuer